Mehr als 100m² Wandverkleidung für Kreishaus Siegburg

Kreishaus Siegburg

Im Zuge der Brandschutzsanierung wurde der Speisesaal des Kreishauses heller und einladender gestaltet.

In der Kölner MöbelManufaktur wurde hierfür eine über 100m² große Wandverkleidung im Bereich der Essensausgabe angefertigt.

Besondere Herausforderung war der speziell von Architekten gewünschte Farbablauf.

Durch ein spezielles Druck- und Lackierverfahren, konnte eine wasserbeständige und kratzfeste Oberfläche realisiert werden, den hohen Ansprüchen an eine Großküche gerecht wird.

 

Das innenarchitektonische Konzept interpretiert den 70er Jahre Charme des Gebäudes neu.